Pflege - Langes Haare - Hausfriseur Mobilfriseur Friseure Bochum Friseur Mobile Friseure Brigitte Knoop Friseurin Friseuse Haare schneiden Oma Hausfrisör Hausfriseur Altenfriseur Friseuse Friseur auf Rädern

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Pflege - Langes Haare

Tipps & Tricks

Lange Haare waschen

Wer langes Haar hat, kennt den Aufwand bei der Haarwäsche. Um die Haare nach einer Wäsche problemlos auszukämmen, benutzen sehr viele Frauen eine Haarspülung. Diese haben aber leider den Nachteil die Haare zu beschweren, so dass diese nach kürzester Zeit stähnig aussehen, was viele für fettig halten. Das löst widerum das nächste Pflegeproblem aus, dazu später mehr.

Dabei sind lange Haare sehr einfach zu pflegen. Zuerst kann man sich die Arbeit erleichtern, indem die Haare vom Haaransatz in die Längen gewaschen werden und nicht, wie ich es immer wieder sehe, das Schampoo wild über den Kopf verteilt und somit schon beim waschen
verfilzt. Nachdem die Haare gründig gespült wurden, legt man ein Handtuch um den Kopf und dreht die Haarlängen in das Handtuch ein, als wollte man etwas auswringen. Statt dessen rubbeln die meisten die Haare durcheinander und verursacht somit erst recht Knoten. Als nächstes sollten die Haare von den Haarspitzen ausgehend vorsichtig ausgekämmt werden. Dann arbeitet man sich vorsichtig in Richtung Haaransatz. Das ist die schonendste Methode, die Haare zu entwirren, ohne die Haare mit Pflegestoffen zu beschweren. Sollte das nicht ausreichen, weil die Haare in einem schlechten Pflegezustand sind, ist ein 2-Phasen-Präparat, das im Haar verbleibt, hilfreich.

Gute Erfahrungen mit:
Gliss Kur Liquid Silk Express-Repair
Babybios Biosthetik

 
 
 
 
 

Ausnahmen sind extrem trockene und sehr krause Haare. Da empfehle ich nach der Haarwäsche eine kleine Menge Haarspitzenfluid in die nassen Haarlängen zu geben um die Haare besser auszukämmen.

Gute Erfahrungen mit:
Gliss Kur Oil Nutritive Haarspitzenfluid
Brillance Crème Biosthetik

 
 
 
Site Meter Counter
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü